künstlerinnen und künstler

peter behrens. kunst und technik. ausstellung zum 150. geburtstag

Peter Behrens zählt zu den bedeutendsten deutschen Architekten und war ein Pionier des modernen Designs. Sein künstlerisches Schaffen umfasst fast alle Bereiche der Gestaltung: Möbel, Keramik, Porzellan und Bestecke, Kleider, Tischdecken und Servietten sowie Gebrauchsgrafik und Plakate.

Peter-Behrens-Bau, ehemaliges Hauptlagerhaus der Gutehoffnungshütte (GHH) an der Essener Straße in Oberhausen, © LVR-Industriemuseum/Jürgen Hoffmann

Als Künstlerischer Beirat der AEG prägte er deren Corporate Design. Behrens wurde zum einflussreichen Industriearchitekten und –designer. In seinem Atelier nahmen die Karrieren der späteren Bauhaus-Künstler Walter Gropius, Ludwig Mies van der Rohe und Adolf Meyer ihren Anfang. Le Corbusier zählte ebenfalls für einige Zeit zu seinen Mitarbeitern.
Zu den wichtigsten und schönsten Bauten von Peter Behrens zählt das Hauptlagerhaus der Gutehoffnungshütte in Oberhausen, das heute als Peter-Behrens-Bau das Depot des LVR-Industriemuseums beherbergt.
Aus Anlass des 150. Geburtstags des im April 1868 in Hamburg geborenen Künstlers und Autodidakten widmet das LVR-Industriemuseum Peter Behrens eine neu konzipierte Dauerausstellung in der 5. Etage des Peter-Behrens-Baus.

ab 28.04.2019

LVR-Industriemuseum Peter-Behrens-Bau Oberhausen

Essener Straße 80, 46047 Oberhausen
T 02234/9921555
F 02234 9921-300
industriemuseum@lvr.de
Zur Webseite des Museums

Öffnungszeiten

Bis 15.09.2018: Samstag und Sonntag 11 - 18 Uhr
Ab 16.09.2018: Dienstag bis Freitag 10 - 17 Uhr, Samstag und Sonntag 11-18 Uhr

Eintritt

Erwachsene: 4 €
Ermäßigt: 3 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren: frei