vermitteln

lvr-niederrheinmuseum tuchfabrik müller

die macht der mode

Das LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller bietet im Rahmen der Sonderausstellung Themenführungen, eine Rätselrallye und Kreativaktionen an.

Rätsel-Rallye für Kinder und (Groß-)Eltern

Eine Rätseltour durch die Ausstellung „Mythos Neue Frau“ erwartet die großen und kleinen Besucherinnen und Besucher. Gemeinsam gilt es, sich von Station zu Station zu rätseln und knifflige Aufgaben zu lösen. Wer findet das älteste Objekt in der Ausstellung? Könnt ihr das Puzzle legen, das euch zur nächsten Station führt? Wer ist am schnellsten beim „Knöpfeschließen“? Und findet ihr heraus, was man vor 100 Jahren „drunter“ trug und ob es eigentlich schon Jeans gab?

Dieses Angebot kann sowohl von Familien als auch von (Schul-)Gruppen genutzt werden.

Geeignet ab 7 Jahren.

 

 

Kreativaktionen

Funkel-Maske

Nach einem kurzen Streifzug durch die Ausstellung und einem Blick auf die funkelnde Mode der 1920er Jahre könnt ihr dann selber so richtig kreativ werden. Denn ihr gestaltet eine eigene Maske, die mit Farbe, Glitzer, Federn und mehr ganz nach euren Ideen verziert wird. Ein echter Blickfang, der ein Geheimnis bewahren kann.

 

„Mein neues altes T-Shirt“

In der Ausstellung lassen wir uns von der Mode aus der Zeit von vor 100 Jahren inspirieren. Haben wir genügend Eindrücke gesammelt, geht es an eure mitgebrachten T-Shirts. Mit Textilfarben, Glitzer und Cut-outs verwandeln wir die alten „Stöffchen“ dann in richtig trendige Outfits… Aus alt mach neu! Bitte altes T-Shirt mitbringen - nicht vergessen!

Geeignet für Grundschule

 

 

Ideen für den Unterricht

Die beschriebenen Kreativaktionen können aus Platzgründen nicht für Schulklassen angeboten werden. Die Lehrenden sind aber eingeladen, nach der Besichtigung der Ausstellung die beschriebenen Kreativangebote „Funkel-Maske“ und „Mein neues altes T-Shirt“ eigenständig im Unterricht umzusetzen und/ oder eigene Kreativprojekte zu entwickeln. Eine Masken-Ausstellung oder eine Modeschau könnte dann das Projekt abschließen.

Geeignet für Primarstufe und Sekundarstufe I.

 

SchülerInnen der Sekundarstufe I und II können darüber hinaus sich mit dem Thema „Neue Frau“ und Mode als Spiegel der gesellschaftlichen Veränderungen und neuer wirtschaftlicher und historischer Verhältnisse zwischen den Kriegen beschäftigen. Möglich sind dabei Rechercheaufträge, Referate, Diskussionen zu den genannten Themen, aber auch praktische Arbeiten, wie z.B. die Gestaltung von Plakaten.

Fächer: Geschichte, Politik, Kunst, Textiles Gestalten

17.02.2019 bis 17.11.2019

LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller Euskirchen

Carl-Koenen-Straße
53881 Euskirchen
T 02234/9921555
F 02234 9921-300
industriemuseum@lvr.de
Zur Webseite des Industriemuseums
 

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 10–17 Uhr
Samstag und Sonntag 11–18 Uhr

Eintritt

Erwachsene: 4 €
Ermäßigt 3 €
Kinder und Jugendliche frei