Doppelklicken zum Editieren
Antippen zum bearbeiten

vermitteln

lvr-industriemuseum tuchfabrik müller

mythos neue frau. mode zwischen kaiserreich, weltkrieg und republik

Das LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller bietet im Rahmen der Sonderausstellung Themenführungen, eine Rätselrallye und Kreativaktionen an.

Rätsel-Rallye für Kinder und (Groß-)Eltern

Eine Rätseltour durch die Ausstellung „Mythos Neue Frau“ erwartet die großen und kleinen Besucherinnen und Besucher. Gemeinsam gilt es, sich von Station zu Station zu rätseln und knifflige Aufgaben zu lösen. Wer findet das älteste Objekt in der Ausstellung? Könnt ihr das Puzzle legen, das euch zur nächsten Station führt? Wer ist am schnellsten beim „Knöpfeschließen“? Und findet ihr heraus, was man vor 100 Jahren „drunter“ trug und ob es eigentlich schon Jeans gab?

Dieses Angebot kann sowohl von Familien als auch von (Schul-)Gruppen genutzt werden.

Geeignet ab 7 Jahren.

 

 

Ideen für den Unterricht

SchülerInnen der Sekundarstufe I und II können darüber hinaus sich mit dem Thema „Neue Frau“ und Mode als Spiegel der gesellschaftlichen Veränderungen und neuer wirtschaftlicher und historischer Verhältnisse zwischen den Kriegen beschäftigen. Möglich sind dabei Rechercheaufträge, Referate, Diskussionen zu den genannten Themen, aber auch praktische Arbeiten, wie z.B. die Gestaltung von Plakaten.

Fächer: Geschichte, Politik, Kunst, Textiles Gestalten

17.02.2019 bis 17.11.2019

LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller Euskirchen

Carl-Koenen-Straße
53881 Euskirchen
T 02234/9921555
F 02234 9921-300
industriemuseum@lvr.de
Zur Webseite des Industriemuseums
www.mythosneuefrau.lvr.de

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 10–17 Uhr
Samstag und Sonntag 11–18 Uhr

Eintritt

Erwachsene: 4 €
Ermäßigt 3 €
Kinder und Jugendliche frei